Markt Kreuzwertheim

Rathaus Kreuzwertheim.JPG

Standesamt

undefined

Standesamt Kreuzwertheim seit 01.01.2015 bei der Stadt Marktheidenfeld

Die Gemeinschaftsversammlung der Verwaltungsgemeinschaft Kreuzwertheim hat beschlossen, das Standesamt ab 1. Januar 2015 an die Stadt Marktheidenfeld zu übertragen. Die Entscheidung ist den Verantwortlichen sicherlich nicht leicht gefallen.

Bedeutet dies nun ein Serviceverlust für die Bürgerinnen und Bürger der Verwaltungsgemeinschaft?

Keineswegs, denn die Leistungen werden weiterhin erbracht. Gegenteilig ist aufgrund des höheren Spezialisierungsgrads die fachliche Beratung künftig noch umfassender.

undefined

Hochzeiten können nach wie vor von den Bürgermeistern in den Gemeinden Hasloch, Schollbrunn und Kreuzwertheim vorgenommen werden. Lediglich die Anmeldung zur Eheschließung erfolgt zuvor im Standesamt der Stadt Marktheidenfeld. Geburten werden vom zuständigen Standesamt vorgenommen, in dem sich das Entbindungskrankenhaus befindet. Beurkundungen im Zusammenhang mit Sterbefällen werden für gewöhnlich vom jeweiligen Bestatter veranlasst. Folglich wird kein zusätzlicher Gang zum Standesamt notwendig werden. Mit der Übertragung gehen auch keinerlei kommunale Eigenständigkeiten der Mitgliedsgemeinden der Verwaltungsgemeinschaft verloren. Die Entscheidung zur interkommunalen Zusammenarbeit im Standesamtsbereich ist ein weiterer Schritt in Richtung einer modernen, dienstleistungsorientierten und effizienten Verwaltung. Ziel ist es, die Leistungen im Rathaus schnell, kompetent und bürgernah zu erbringen. Dabei soll auf die geänderten Wünsche unserer Kunden eingegangen und ein noch besserer Service geboten werden.