Markt Kreuzwertheim

Neujahrsempfang der Marktgemeinde

11.01.2016 Den kommunalen Auftakt begann die Marktgemeinde Kreuzwertheim am Sonntag, 10. Januar 2016 traditionell mit dem Neujahrsempfang. Eingeleitet wurde er in der vollbesetzten Dreschhalle mit einem ökumenischen Gottesdienst. Der evangelisch-lutherische Pfarrer Klaus Betschinske und der katholische Pfarrer Dieter Hammer betonten beide mit Freude den in der Gemeinde gelebten ökumenischen Geist - das gute Zusammenleben von Menschen verschiedener Konfessionen.

Neujahrsempfang Bürgermeister Thoma

Der Gottesdienst wurde mitgestaltet vom Posaunenchor unter der Leitung von Rainer Lange und vom Männergesangsverein mit Dirigent Otto Vogel.
Zu Beginn seiner Rede würdigte Bürgermeister Klaus Thoma die nunmehr 20-jährige seelsorgerische Tätigkeit von Pfarrer Klaus Betschinske in der Marktgemeinde. Er dankte für das unermüdliche Engagement und seinen bewundernswerten Optimismus mit einem Buchpräsent.
Bürgermeister Thoma begrüßte die Vertreter aus Politik, Wirtschaft, Handel und Gewerbe ebenso wie rund 300 Bürgerinnen und Bürger aus Vereinen, Verbänden und Organisationen.
Erstmalig hat Bürgermeister Thoma die Sternsinger zum Neujahrsempfang eingeladen, die der Marktgemeinde ihr Sternsinger-Lied vorsangen. Die weitere Umrahmung der Veranstaltung übernahmen Eberhard Feucht (Klavier) und Ulf Hannig (Saxophon).

Impressionen der Veranstaltung

undefinedundefinedundefinedundefinedundefinedundefinedundefinedundefined

Kategorien: Aktuelles